Kategorie-Archiv: Allgemeines

(c) Stefan Austermühle

Tiermord vor laufender Kamera

Meine Filmaufnahmen von aufgespiessten Delphinen und geköpften Haien führen immer wieder zu der erstaunten und manchmal auch empörten Frage: Wie konntest Du das nur filmen, ohne die Tiere retten zu wollen?

Ohne Frage wäre es mir lieber gewesen, wenn ich das illegale Töten der Delphine und Haie hätte verhindern können, aber das war eine Alternative, die ich nicht hatte. Nach sieben Jahren, in denen wir versuchten, diese verdeckte Recherche zu finanzieren, war dies unsere einzige Möglichkeit etwas zu filmen, für das es  bisher keinerlei Beweise gab und von dem wir nur Gerüchte  hörten.

Weiterlesen

(c) Stefan Austermühle

Kamerabetrieb und Actionstunts auf dem Haifischfangboot

Von den Schwierigkeiten, einen Dokumentarfilm zu drehen.

Wie verlegt man ein elektrisches Kabel auf einem tropfnassen Schiff? Wie dreht man eine Filmszene aus fünf Meter Abstand, wenn man nur drei Meter Platz hat? Wie vermeidet man Windgeräusche in der Tonaufnahme, wenn es rundherum nur so stürmt und bläst?
Da sass ich nun auf nassen Netzen mit dem Rücken an der Kabinenwand aufs Meer schauend. Und während ich ratlos über diesen Fragen brütete, wurde mir klar, was wir eigentlich alle schon vorher gewusst hatten: Ich war kein professioneller Kameramann und mir fehlte jede Erfahrung, um einen Dokumentarfilm über das illegale Töten von Delphinen in der peruanischen Haifischflotte zu drehen.

Weiterlesen

(c) Stefan Austermühle

Limonen-Zwiebel-Salat à la Stefan Austermühle

Das neueste vegetarische Kochrezept für das nächste Mal, wenn Sie auf einem Haifischerboot  reisen.

Anleitung:
•    Schneiden Sie eine Limone pro Person in feine Würfel
•    Träufeln sie den Saft von zwei ausgepressten Limonen über die Zwiebelwürfel.
•    Warten Sie 20 Minuten, damit die Säure des Limonensaftes die Zwiebel ¨kocht¨

Fertig – Viel Spass beim Genuss dieses vitaminreichen und gesunden (anti-Skorbut) Salates!

Falls Sie sich jemals gefragt haben, was ein Vegetarier isst, wenn er einen Monat lang auf einem alten hölzernen Haifischerboot mitfährt, um das illegal Töten von Delphinen als Haifischköder in Peru zu dokumentieren, dann haben Sie gerade einen Teil der Antwort erhalten.
Unsere Küche an Bord bestand aus einem Camping-Gaskocher, der in der linken oberen Ecke unserer Kajüte angebracht war. Unser Tisch, auf dem die Speisen zubereitet wurden, bestand aus Decksplanken, die ansonsten täglich während der Arbeit mit Delphin- und Haifischblut, Innereien, Erbrochenem, Fischfett und ausgelaufener Hirnmasse und Augenflüssigkeit bedeckt waren. Und natürlich wurde das Essen mit den Schlachtermessern zubereitet.

Weiterlesen

Maldives

Noise about holidaymakers’ paradise

Sigrid Lüber, Präsidentin von OceanCare und Initiantin von Silent Oceans

Sigrid Lüber, OceanCare President and Initiator of Silent Oceans

The image: utterly romantic, but very real. A view of the Maldivian sea. A part of the Indian Ocean, a place that appears like paradise to many. A place whose heart can be seen when you take a deep breath, break the water surface and dive into an almost incredibly colourful underwater world. Magnificent coral gardens, home to innumerable fish species, can be marvelled at. You may also encounter many marine turtles and large fish. Many years ago, I’ve been to the Maldives several times, making many a dive. I was inspired by the beauty and marine life around these paradisiacal islands.

Reality: Unbelievable and brutal.

 

Weiterlesen

Ölsuche Malediven

Lärm um eines der letzten Urlaubsparadiese

Sigrid Lüber, Präsidentin von OceanCare und Initiantin von Silent Oceans

Sigrid Lüber, Präsidentin von OceanCare und Initiantin von Silent Oceans

Das Bild: Kitschig und doch so real. Der Blick auf das Meer auf den Malediven. Ein Stückchen indischer Ozean, ein Ort, der für viele der Vorstellung eines paradiesischen Zustandes nahe kommt. Ein Platz, dessen Herz sich dann öffnet, wenn man noch einmal kurz Luft holt, die Wasseroberfläche durchbricht, den Kopf senkt und in eine schier unglaubliche, bunte Unterwasserwelt eintaucht. Herrliche und bunte Korallengärten, die unzähligen Fischarten Heimat bieten, sind zu bestaunen. Auch vielen Meeresschildkröten und Grossfischen kann man begegnen. Ich war in früheren Jahren mehrmals auf den Malediven in den Ferien und habe viele Tauchgänge gemacht – war beseelt von der Schönheit und dem Leben im Meer um dieses Inselparadies.

Die Realität: Unglaublich und doch so brutal.

Weiterlesen